© 2018 Heilpraktikerin Elisabeth Floßbach

  • s-facebook
  • Twitter Metallic

Persönliches

Elisabeth Floßbach

 

Jahrgang 1962

 

Mutter einer erwachsenen Tochter

 

Jede Menge Lebenserfahrung in unterschiedlichen Bereichen

Meine gelebten Erfahrungen, die sich verwoben haben mit verschiedenen Aus- und Fortbildungen, Selbsterfahrungen und natürlich auch davon geprägt wurden, bilden den Hintergrund meiner Arbeit. Sie gehören zu dem Raum, den ich anbieten möchte, in dem meine BesucherInnen sein, sich erfahren und entwickeln können.

 

Jede und jeder hat das Potential für den nächsten Schritt, für den Umgang mit der eigenen Befindlichkeit, für die weitere, im umfassenden Sinn „heilende“, Entwicklung in sich, davon bin ich zutiefst überzeugt. Ich glaube an die heilende Wirkung von Oasen, in denen das, was ist, einfach ist, wie es ist. Mit meiner Arbeit möchte ich solche Oasen ermöglichen. Dabei geht es mir nicht darum, eine Scheinwelt zu erschaffen, in die ein Klient sich ab und zu flüchten kann, sondern darum, der allgegenwärtigen – zu ihrer Zeit auch notwendigen - Alltagsprägung eine mögliche andere Erfahrung hinzuzufügen.

 

Die Methoden, mit denen ich arbeite, wählen zwar unterschiedliche Ansätze, sind jedoch alle von der Überzeugung getragen, dass jeder Mensch, so wie er ist, in Ordnung und richtig ist. Dies scheint mir eine wichtige Grundlage und Ausgangspunkt jedes Wachstums und jeder Entwicklung zu sein. In diese Haltung immer mehr hinein zu wachsen, ist für mich eine spannende Lebensaufgabe geworden. Ich freue mich darauf, Menschen, die mit ähnlicher Gesinnung unterwegs sind, auf ihrem Weg begleiten zu dürfen.

 

In meine Arbeit fließen u. a. folgende Aus- und Fortbildungen ein:

 

Begleitung von ignatianischen Exerzitien im Alltag

Hospizhelferin

NLP Master

Trainerin für das Hildesheimer Gesundheitstraining

Heilpraktiker-Erlaubnis

Rezeptive Musiktherapie

Trager-Praktikerin

Therapeutic Touch

Auratherapie nach Klügl